Die Langsamkeit
des Zeichnens

gegen die Diktatur
der Bilderflut